… ist alles vorbei. So auch heute. Ich blicke zurück auf drei wunderbare Jahre bei der Traditions Tanzgruppe der Helligen Knäächte und Mägde. Aus einer spontanen Schnapsidee wurde ernst. 2015 ging ich aus Jucks mit einem Kollegen zum Probetraining und hatte keine Ahnung, worauf ich mich da einlasse. Aber hey… als Karnevalist ist man ja sowieso ein bisschen verrückt. SO ging es also los mit meiner Karriere im Kölner Karneval. Es war eine tolle Zeit, in der ich viele tolle Menschen kennenlernen durfte, die ich nun zu meinen Freunden zählen kann. Ja ja der kölsche Klüngel ist doch immer gut. Dieses Jahr war meine letzte Session. Weiberfastnacht packte ich meine Kamera ein, mit dem Ziel diesen BLOG-Eintrag zu verfassen. Ein kleiner Querschnitt des Tages.

An dieser Stelle möchte ich nochmal bei allen bedanken, die mich die letzten 3 Jahre im Verein begleitet haben!! Es war eine Wahnsinns Zeit, die ich nicht so schnell vergessen werde. Wie könnte ich auch… das gemeinsame feiern und Kölsch trinken bleibt ja erhalten !!

“Einmal Hellig immer Hellig“

  • Diese Fotos sagen mehr als tausend Worte. Die Zeit mit dir war unfassbar. Ich werde all diese Momente vermissen und bin froh dass du sie mit so einer hohen Qualität festgehalten hast.
    Es war mir eine Ehre! X

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Input your search keywords and press "Enter".